NEWS

Am 26. November treffen sich in Berlin die Entscheider und Innovationstreiber der Health-Industry. Mit über 350 Teilnehmern ist die Digital Health Conference zum vierten mal der Treffpunkt für Experten aus Politik, Forschung, Wirtschaft und Gesellschaft. Gemeinsam wird die Zukunft der Gesundheit gestaltet und die Potenziale digitaler Innovationen diskutiert. 

Save the Date! #DHC19 am 26.11. in Berlin

Update for our Healthcare System

Am 26. November treffen sich in Berlin die Entscheider und Innovationstreiber der Health-Industry. Mit über 350 Teilnehmern ist die Digital Health Conference zum vierten mal der Treffpunkt für Experten aus Politik, Forschung, Wirtschaft und Gesellschaft. Gemeinsam wird die Zukunft der Gesundheit gestaltet und die Potenziale digitaler Innovationen diskutiert. 

Das Gesundheitssystem befindet sich an einem Wendepunkt. Die Digitalisierung ist nicht mehr ein Nebenaspekt der Gesundheit, sondern eine notwendige Priorität einer flächendeckenden Gesundheitswirtschaft. Aufgrund der Vielzahl an Herausforderungen – Fachkräftemangel, Urbanisierung, Multimorbidität, demografischer Wandel, etc. – benötigen wir Digitalisierung und Innovation für eine hochwertige und bezahlbare Versorgung. Laut einer Bitkom-Verbraucherstudie befürworten 46% der Befragten die Digitalisierung der Medizin und des Gesundheitswesens. Das ermöglicht und erfordert ein Update unseres bisherigen Gesundheitssystems. Was beinhaltet das Update? Wie verändern sich bestehende Rollen? Welche Leistungen benötigen ein Update?

Auf der vierten Digital Health Conference am 26. November 2019 in Berlin bringt der Bitkom unter dem Motto „Update for our Healthcare System“ mehr als 350 Entscheider und Experten aus Politik, Forschung, Wirtschaft und Gesellschaft zusammen, um Potenziale digitaler Innovationen zu nutzen und die Zukunft der Gesundheit zu gestalten.

Um digitale Gesundheitsinnovationen – elektronische Patientenakte, Gesundheits-Apps, Videosprechstunde, E-Rezept – in die Regelversorgung zu integrieren, brauchen wir eine fundamentale Transformation im Gesundheitssystem.

  • Welches Update bietet die Digitalisierung für Ärzte und Pflegekräfte und ist Künstliche Intelligenz der neue Freund und Helfer in der Diagnostik und Behandlung?
  • Welches Update benötigen die Versorgungs- und Vergütungsstrukturen, damit digitale Gesundheitsanwendungen im Alltag der Patienten ankommen?
  • Wie sieht Patient Centricity nach einem Update aus und wie kann Big Data die Gesundheitsversorgung nachhaltig verändern?

Digitale Technologien bedeuten Fortschritt im deutschen Gesundheitswesen, aber auch neue Versorgungsmodelle und Behandlungsmöglichkeiten. Auf der Digital Health Conference 2019 diskutieren wir mit allen beteiligten Akteuren, wie die digitale Welt in unser Gesundheitssystem gelangt.

Teilen