Speaker

Eva Schumacher-Wulf
Mamma Mia! Die Krebsmagazine
Herausgeberin & Chefredakteurin

Ihre eigene Brustkrebserkrankung 2004 bewog Eva Schumacher-Wulf, ein Magazin für Frauen mit Brustkrebs zu entwickeln. Das Magazin sollte neueste medizinische Erkenntnisse und Informationen zum Leben mit Krebs in patientenverständlicher Sprache beinhalten. Das Brustkrebsmagazin erscheint seit 2006 vierteljährlich. Es folgten weitere Ratgeber zu Sonderthemen wie familiärer Brustkrebs, Brustrekonstruktion oder metastasierter Brustkrebs. Seit 2005 gibt sie außerdem ein Magazin für Frauen mit Eierstockkrebs heraus.  Ihr Leitsatz: Überall dort, wo ÜBER Patienten gesprochen wird, sollte MIT Patienten gesprochen werden. Bevor sie sich der Herausgabe der Zeitschriften widmete, war Schumacher-Wulf zwölf Jahre lang Pressesprecherin im Israelischen Verkehrsbüro.

Sessions

Bühnengespräch

15:25 — 15:40

 

Zwischen Souveränität und Bevormundung – Wie müssen digitale Tools zur Unterstützung aussehen?

Peter Albiez | Pfizer Deutschland, Vorsitzender der Geschäftsführung

Eva Schumacher-Wulf | Mamma Mia! Die Krebsmagazine, Herausgeberin & Chefredakteurin

Daniel Finger | rbb, Moderator